Protokoll der 49. Sitzung des Arbeitskreises BayernNetzNatur - Ecknachtal

Protokoll zur 49. Arbeitskreissitzung
BayernNetz Natur - Projekt Ecknachtal
am 31.01.2018

 

 1 Sachstand
 2 Ausgeführte Maßnahmen 2017
  • Neugestaltung
  • Nachgestaltung / Pflege
  • Pflege der Schutzflächen
 3 Anstehende Gestaltungsmaßnahmen
 4 Vorbereitung einer erneuten Erfolgskontrolle
 5 Sonstiges
 6 Wünsche und Anträge

 

Beginn: 17.30 Uhr

Vor Beginn der Sitzung wurde Frau Hildegard Wessei die "Silberdistel'· der Augsburger Allgemeinen für ihr langjähriges Engagement alsKoordinatorin des Projektes Bayern-Netz Natur Ecknachtal ausgezeichnet. Zu diesem Festakt gratulierten die Mitglieder recht herzlich.

Die Sitzung wurde von Frau Wessei eröffnet und einSachstand über die derzeitige Situation im Ecknachtal gegeben.

TOP2:
Von Frau Rieblinger vom Landschaftspflegeverband wurde anhand einer Präsentation die Neugestaltung und Pflege von verschiedenen Maßnahmen vorgestellt.

TOP3:
Seitens Herrn Bürgermeister Braun wurde die anstehende Maßnahme in Adelzhausen "Erlebnis Ecknach'" vorgestellt. Es handelt sich über eine LEADER bezuschusste Maßnahme. Die Fördermittel wurden bereits genehmigt. Die Umsetzung ist für das Haushaltsjahr 2018 geplant.

TOP4
Vorbereitung einer erneuten Erfolgskontrolle:
Das Gremium war sich in der Gesamtheit einig, dass eine Erfolgskontrolle zielführend und nötig ist. Ob diese jedoch als ehrenamtliche Kraft geleistet werden kann, bedarf noch einer Klärung. Seitens Herrn Herzog wurde erläutert, dass für eine umfangreiche Erfolgskontrolle ca. 􀀀 Jahr Zeit benötigt wird. Herr Herzog sagte seine Unterstützung zu.Von Frau Rieblinger wurde angeführt, dass die Auswertung der Daten über den LPV erfolgen könnte. Herrn Seiler meinte, dass zuerst die Methodik der Datenerfassung ausgearbeitet werden sollte. Hierfür könnte die Unterstützung der Landesanstalt für Umwelt, LfU, eingeholt werden. Unter der Federführung vom LPV soll die Erfolgskontrolle durchgeführt werden. Die Vorbereitung könnte 2018 erfolgen und 2019 die Umsetzung. Frau Rieblinger könnte sich den LPV als Projektträger vorstellen. Es wurde
vereinbart, dass vorab noch ein Termin stattfindet. Als Teilnehmer wurden genannt:
Frau Rieblinger, LPV Aichach
Herr Kaeuffer LRA AIC-FDB
Herr Herzog, Landschaftsarchitekt
Frau Wessel, Koordinatorin
Frau Bernhard, Planungsbüro PAN

Als nächstes Treffen wurde ein Ortstermin am 12.06. oder Ausweichtermin 14.06.2018 ab 17.00 Uhr vereinbart. Die Einladung ergeht diesbezüglich frühzeitig.  

Letzte Aktualisierung ( Montag, 19. März 2018 )